verblümt

 Kleid vintage (+DIY) // Schmuck vintage // Schuhe asos // Strohhut no name


Dieses tolle Kleid wurde heute zum ersten Mal ausgeführt, zur Feier des Tages sozusagen. So liebe ich doch Sonntage. Das einst eher langweilige Kleid habe ich versucht durch die ausgeschnittenen Dreiecke zu verschönern. Mir gefällt es, sieht echt witzig aus,  und es ist dazu noch so einfach und schnell gemacht.

Habt noch einen tollen Tag.






Kommentare:

  1. Was für ein süßes Kleid : ) Wirkt durch die Cut Offs, aber wieder sehr cool. Gefällt mir total!

    http://electricfeel-now.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. hey,

    ich hab dich geteaggt. vielleicht hast du lust mit zu machen? schau einfach mal auf meinem blog vorbei!

    http://rockinglace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Wir sind deine 300. Leser! :) Wunderschöner Blog und tolles sommerliches Outfit :) (Vielleicht magst du auch mal bei uns vorbeischauen?)
    xoxo Sandra und Mareike

    http://small-town-couture.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. coool! so bekommt das kleid den transfer zu heute sozusagen! steht dir super! liebst die twins

    AntwortenLöschen
  5. Die CutOuts sind ja total gut geworden! :)
    klickmy.blogspot.co

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder! Dein Kleid ist ja super süß! =) Die Cut-Outs sind toll!

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, jedes Lob und jede (konstruktive) Kritik.

♡♡♡

Danke.